Kontakt

Lic. iur. can. Dr. theol. Harald Tripp, LL.M.

Assistent post doc

Tel.:01-4277-31104

harald.tripp@univie.ac.at

Lebenslauf

  • 1975 in Klagenfurt geboren
  • 2000 in Wiener Neustadt zum Priester geweiht

Ausbildung

  • 2000 Lizentiat in Patristik und Geschichte der Theologie an der Päpstlichen Universiät Gregoriana in Rom
  • 2003 Promotion zum Doktor der Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom
  • 2005 Lizenziat im Kanonischen Recht an der Päpstliche Universität San Tommaso d´Aquino-Angelicum in Rom
  • 2013 Graduierung zum Legum Magister- Kanonisches Recht für Juristen (LL.M.) an der Universität Wien

Berufserfahrung

  • 2000-2003 Kaplan beim Militärbischofsamt
  • 2005-2015 Militärpfarrer beim Militärkommando Wien
  • 2008-dato Richter am Bischöflichen Gurker Diözesangericht in Klagenfurt
  • 2012-2014 Generalsekretär der Diözesansynode der Militärdiözese
  • 2013-dato Ordinariatskanzler im Militärordinariat der Republik Österreich
  • 2013-2015 Bischofsvikar für Pastoral, Kultur und Neuevangelisierung sowie die Beziehungen zur Ökumene des Militärordinariates der Republik Österreich
  • 2012-2017 Mitglied in der Österreichischen Pastoralkommission
  • 2017-dato Vorstandsmitglied beim Katholischen Hochschulwerk in Salzburg
  • 2015-2018 Lehroffizier für berufsethische Bildung und Akademiepfarrer an der Heeresunteroffiziersakademie des Österreichischen Bundesheeres in Enns/Oberösterreich
  • 2018-2019 Militärpfarrer an der Auslandseinsatzbasis, Leiter des International Operations Chaplain Service (Auslandseinsätze in Bosnien, Kosovo, Libanon)
  • 2019-dato Militärpfarrer beim Militärkommando Wien

Forschungsschwerpunkte

  • Geschichte des kanonischen Rechts und seiner Rechtsquellen
  • Kirchliches Verfassungsrecht
  • Kirchliches Eheprozessrecht
  • Völkerrecht und Religionsrecht