Information zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen

Die Lehrveranstaltungen im Sommersemester 2021 finden ausschließlich digital synchron via Moodle statt. Sollte sich am gegenwärtigen Planungsstand etwas ändern, werden wir Sie hier darüber informieren.

Die Prüfungen im Sommersemester 2021 finden digital mündlich über Zoom statt. Hilfsmittel sind nicht gestattet. Bitte beachten Sie unbedingt die Formalitäten für die Anmeldung zu digitalen mündlichen Prüfungen.

Meldung von COVID-19 Verdachtsfällen für Studierende

Sehr geehrte Studierende, sollten Sie den Verdacht haben, an COVID-19 erkrankt zu sein bzw. bereits einen positiven Test vorliegen haben, kontaktieren Sie bitte umgehend den zentralen Service-Desk der Universität Wien und melden Sie über diese Webmaske den Fall ein.

Link zum Service Desk

Tagung Vermögensrecht

Am 3./4. Mai 2021 veranstaltete das Institut für Kirchenrecht und Religionsrecht eine digitale Tagung zum Thema „Vom Ererbten und Anvertrauten. Die kirchliche Vermögensverwaltung auf dem Prüfstand“.

Weitere Informationen...

Romexkursion

Das Institut für Kirchenrecht und Religionsrecht bietet vom 12.-19. Februar 2022 in Zusammenarbeit mit dem Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der LMU München eine Exkursion nach Rom an. Vorrausetzung ist die Teilnahme an dem Forschungsseminar zum Thema Struktur und Arbeitsweise der römischen Kurie, welches im Wintersemester 2021/22 thematisch in die Materie einführt. 

Am 19. Mai 2021 um 17:00 Uhr findet ein Infoabend für alle Interessierten online via Zoom (Zugangscode: 214753) statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

News & Events


Was bedeutet das Grundrecht Religionsfreiheit konkret?

Das Grundrecht der Religionsfreiheit – Welche Rechte verleiht es mir? Hat es eine Sonderrolle oder kann es in der Rechtsordnung dafür Einschränkungen geben? Gibt es eine Autonomie der staatlich anerkannten Religionsgemeinschaften – spielt das eine Rolle? Im Rahmen des Projekts „Deep Talk“ der Katholischen Hochschulgemeinde Wien hält Prof. Kowatsch am Dienstag, 23.03.2021 um 20:00 Uhr einen Online-Vortag zum Thema Religionsfreiheit. Anschließend besteht die Möglichkeit zur Diskussion. Herzliche Einladung zur Teilnahme!



ORF Ö1-Beitrag: Islamgesetz, Razzia, Asyl – Religion und Justiz

"Man bräuchte interne Schulungen, wo es solche gibt, vertiefende Schulungen auch in Kooperation mit Wissenschaftlerinnen, Experten und Vertretern der Religionsgemeinschaften", so Univ.-Prof. Andreas Kowatsch in einem Beitrag von Susanne Krischke in "Ö1 Praxis" vom 17. Februar 2021. Den gesamten Radiobeitrag können Sie hier nachhören: Praxis – Religion und Gesellschaft 17.2.2021: Recht und Religion - religion.ORF.at - Radio


Glosse des Bernardo da Parma zu den Dekretalen Gregor IX. (Quelle: Nicolás Alvarez de las Asturias)

Glosse des Bernardo da Parma zu den Dekretalen Gregor IX. (Quelle: Nicolás Alvarez de las Asturias)