Kontakt

frater Lic. iur. can. Dipl.-Theol. Daniel Tibi OSB

Assistent prae doc

Tel.: 01-4277-31105

daniel.tibi@univie.ac.at

(c) Daniel Carreño, Fotostudio Vorbildlich, Aachen

Lebenslauf

  • 1980 in Bad Honnef (Deutschland) geboren
  • 2010 monastische Profess

Ausbildung

  • seit 2018 Promotionsstudium Kanonisches Recht am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutschland)
  • 2015-2018 Lizentiatsstudium Kanonisches Recht an der KU Leuven (Belgien)
  • 2011-2014 Studium der Kath. Theologie an der Ruhr-Universität Bochum (Deutschland)
  • 2003-2006 Studium der Kath. Theologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn (Deutschland)
  • 2003 Abitur am Erzbischöflichen Friedrich-Spee-Kolleg, Neuss (Deutschland)
  • 1996-1998 Berufsausbildung zum Finanzwirt bei der Landesfinanzverwaltung Nordrhein-Westfalen (Deutschland)
  • 1996 Realschulabschluss an der Realschule St. Josef, Bad Honnef (Deutschland)

Berufserfahrung

  • seit 2020 Universitätsassistent (prae doc) am Institut für Kirchen- und Religionsrecht an der Universität Wien
  • 2019-2020 wissenschaftliche Hilfskraft am Klaus-Mörsdorf-Studium für Kanonistik der Ludwig-Maximilians-Universität München (Deutschland)
  • seit 2018 Bandverteidiger am Bischöflichen Offizialat Aachen (Deutschland)
  • 2013-2014 studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Philosophisch-Theologische Grenzfragen der Ruhr-Universität Bochum (Deutschland)

Forschungsschwerpunkte

  • Ordensrecht
  • Verwaltungsrecht
  • Eherecht